fbpx

Carina Cashmere Blog

Regelmässig reisen wir zu unseren Partnern in Nepal und besuchen die Produktionsorte. Dabei lernen und entdecken wir natürlich immer wieder viel Neues über Produkte, Material, Methoden und Leben, dass wir gerne mit unseren Lesern teilen.

Qualität von Kaschmir und Pashmina Schals

Die unterschiedlichen Qualitätsstufen der Kaschmirschals Kaschmir gilt als eine der kostbarsten und edelsten Wollen überhaupt. Kaschmirwolle gibt bei Kälte schön warm, wirkt aber allgemein Temperatur regulierend und kann daher ebenfalls auch im Frühjahr und Herbst getragen werden. Im Gegensatz zu Alpaka- und Schafwolle, ist Kaschmirwolle kompakter und juckt nicht, weshalb sie gut von Wollallergikern getragen

weiter lesen »

Wie teuer ist ein Pashmina aus 100% Kaschmir

Den Preis eines 100% Kaschmir Schals definiert sich hauptsächlich aus diesen 4 Punkten: Qualität des verwendeten Kaschmirs, Verwendete Menge an Kaschmirwolle, Verarbeitung des Kaschmirs Farbe 1. Qualität des Kaschmirs Die Qualität des Kaschmir wird durch die länge und den Durchmesser der einzelnen Kaschmirhaar bestimmt. Für die erste Qualität wird ausschliesslich Haar aus dem feinen Bart

weiter lesen »

Die neue Filzlieferung aus Nepal ist da!

Endlich ist unsere Bestellung aus Nepal eingetroffen. Nach dem langen Lockdown in Kathmandu, lag die Produktion lange Zeit still. Zuletzt war es schwierig einen Platz in den wenigen Frachtflugzeugen zu erhalten. Umso mehr sind wir jetzt froh, dass das Leben nach Kathmandu zurückgekehrt ist und die Lieferung bei uns eingetroffen ist. Das ist für uns

weiter lesen »

Was ist ein 100% Pashmina Schal?

Was ist ein 100% Pashmina Schal? Aus was für Material besteht ein Pashmina Schal? Die Begriffe Pashmina und Kaschmir werden in der Umgangssprache oft gleichgesetzt und sorgen oft für Verwirrung. Denn „Pashmina“ ist eigentlich keine Material- oder Qualitätsbezeichnung, sondern bedeutete ursprünglich einfach „Schal“. Hier eine kurze Erklärung dazu. Was ist Pashmina? Sie sind sicher schon

weiter lesen »

Auswirkungen der Coronakrise auf die Filzmanufaktur in Nepal

Die Coronakrise hält die ganze Welt in Atem, für viele Menschen um den ganzen Globus heisst es Einschränkungen zu machen. Auch für uns in der Schweiz. Weihnachtsmärkte werden abgesagt und die Einkaufsläden mit welchen wir zusammenarbeiten beklagen grosse Umsatzeinbussen. Für uns eine sehr schwierige Situation. Einerseits möchten wir natürlich Aufträge nach Nepal geben um ihnen

weiter lesen »

Post aus Nepal Frühling 2019

Die Weihnachtsmärkte sind schon lange Geschichte, dass Langer mehr oder weniger aufgeräumt, die neuen Pläne und Vorsätze im Kopf gefasst. Wieder einmal darf ich nach Nepal reisen. Dieses Mal begleitet mich mein Partner Andreas auf die Reise. Ihn konnte ich mit dem Kaschmirvirus anstecken. Kein anderen Schal lässt er mehr an seinen Hals. Schon lange

weiter lesen »

Post aus Nepal 2017

Endlich ist es soweit, die neue Schule in Dimil wird eröffnet! Was für ein bewegender und wichtiger Moment für die Kinder und Familien aus dem ganzen Tal! Leider kann ich bei der Eröffnungszeremonie nicht dabei sein, meine Eltern reisen aber dafür extra nach Nepal. Es ist ein sehr emotionaler Moment, als das rote Band für

weiter lesen »

Post aus Nepal März 2016

Letzte Woche sind wir von einer weiteren Reise nach Nepal nachhause gekommen. Diese Reise war eine der Eindrücklichsten überhaupt, welche ich schon unternommen habe. Neben den Besuchen in der Manufaktur reiste ich mit meiner Mutter Christine, Geschäftsführerin Aktivferien AG, nach Dimil im Solokhumbu. Dort unterstützt Aktivferien schon seit längerem eine Sherpa Primarschule. Die Schule war

weiter lesen »
Scroll to Top